10. Jour fixe – 2009

am Donnerstag, dem 15. Oktober 2009 im Restaurant Schmankerl-Stub’n, AntonBaumgartner-Straße 125, 1230 Wien,

Anwesend

waren 11 Personen.

Die Tagesordnung

wurde einstimmig angenommen.

Präsident Josef BICHLER

begrüßte um 18.00 Uhr die Kameradinnen und Kameraden.

Besonders begrüßt wurden vom Präsidenten

der Generaldelegierter der Souvenir Français und Präsident der Anciens Combattants in Österreich M. Michel LAPIERRE, das Ehrenmitglied der A.A.F.Ö. Peter FRITZ, das Ehrenmitglied der A.A.F.Ö. Rudolf ASCHENBRENNER sowie die Kameradschaften Wien-Süd Inzersdorf und 1813.

Entschuldigt haben sich

der 2. Rechnungsprüfer der A.A.F.Ö., OstWM Gerhard FUNK von der I.Ö.R.G. sowie Legionäre aus den Bundesländern.

Grüße wurden übermittelt

von Ehrenmitglied Karl VIGL aus Tirol und Corpl. Franz KOPEINIG aus Stuttgart sowie von Kameraden aus den Bundesländern.

Bericht von Präsident Josef BICHLER Bitte nicht vergessen: Ceremonie du Souvenir 2009 am Freitag, dem 13. November 2009 um 15.00 Uhr auf dem Wiener Zentralfriedhof, Gruppe 88, Carre Français.

Unser Schriftführer Ortein AULIBAUER ist nach seinem erlittenen Schlaganfall noch immer im Krankenhaus in Graz. Präsident BICHLER hat mit ihm telefoniert und nach seiner Auskunft geht es ihm bereits besser.

Ehrenpräsident Theodor PERHAB ist nach Auskunft von Kameraden verstorben. Es tut der A.A.F.Ö. und Präsident BICHLER äußerst leid, dass sie über Sterbetag und Begräbnistermin nicht beachrichtigt wurden. Deshalb war es nicht möglich, ihm ganz offiziell die letzte Ehre zu erweisen. Wir werden den Gründer der Amicale A.A.F.Ö. immer in Ehren halten.

Unsere Vorweihnachtsfeier 2009 findet am 17. Dezember 2009 um 17.00 Uhr in unserem Vereinslokal Schmankerl-Stub’n, Anton-Baumgartner-Straße 125, 1230 Wien statt. Rege Beteiligung wird erwartet.

Die Totenehrung

erfolgte durch den Präsidenten im Gedenken an unseren Ehrenpräsidenten Theodor PERHAB sowie an alle gefallenen und verstorbenen Kameraden sowie Freunde mit einer Gedenkminute.

Wortmeldungen

erfolgten keine.

Der offizielle Teil

wurde durch den Präsidenten Josef BICHLER um 18.30 Uhr beendet. Er bedankte sich für das Kommen und wünschte noch ein gemütliches Beisammensein.

Der Schriftführer Der Präsident

i.V. Josef BICHLER m.p. Josef BICHLER m.p.